logo mit text 100

220831 Header Ausbildungstage 2000x1333px lay01

Über Krieg und Frieden – Jugendoffizier Marlon Klier der Bundeswehr im AVdual an der Helen-Keller-Schule

Unterricht und Alltag sind manchmal mehr, manchmal weniger gut verzahnt. Im Falle des Bildungsplanthemas im Fach Ethik rund um Krieg und Frieden erleben wir in Europa seit einem guten halben Jahr eine erschreckende Aktualität. Nicht nur die Politik und viele Vorstellungen dort von „gut“ und „böse“ wurden durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine gewaltig erschüttert, auch die Haltung einzelner Bürger*innen, dass man keine Waffen in Kriegsgebiete liefern sollte, geriet heftig ins Wanken.

Und auch wenn es keine einfachen Lösungen auf so komplexe Fragestellungen gibt, so ist es dem Kollegium an der Helen-Keller-Schule dennoch wichtig, diesen Krieg, der massive Auswirkungen auch auf Deutschland hat, im Unterricht zu thematisieren.

Dazu besuchte Hauptmann Marlon Klier, Jugendoffizier der Bundeswehr, jede der vier Klassen des AVdual im November 2022. Sein Vortrag zeichnete nicht nur die Historie des Kriegs in der Ukraine nach, sondern erläuterte auch – didaktisch reduziert – die Hintergründe des Krieges. Anschaulich, mit Video-Abschnitten und mit vielen Schaubildern wie Landkarten bekamen die Schüler*innen einen Einblick in die momentane Situation in der Ukraine und in Russland. Auch auf die Situation, dass in der Ukraine auf der Krim bereits seit 2014 Krieg herrschte und dies in Europa weitgehend unbeachtet blieb, wurde hierbei intensiv eingegangen.

Spannend aber war vor allem die anschließende Diskussion zur Frage: Was können wir tun? Was muss Europa vielleicht auch tun? Wie kann Frieden geschaffen werden; ist es überhaupt möglich, diesen mit Waffen herzustellen? Welche Rolle kann oder könnte die Bundeswehr Deutschlands hierfür spielen? Neben den thematischen Anmerkungen und Diskussionen gab dieser Besuch des Jugendoffiziers den Schüler*innen auch die Gelegenheit, all ihre Fragen zum Thema Bundeswehr loszuwerden, seien es moralische Fragestellungen, aber auch Fragen nach beruflichen Perspektiven in der Bundeswehr.

Wir bedanken uns herzlich bei Hauptmann Marlon Klier für seine horizonterweiternden Besuche bei uns!

 

oes aktiv

schulzentrum

smart_school

az_av DKMS Lebensretterschule Schild 250x250mm RGB RZ